Orgeln in der Stadt Saarbrücken

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trotz der Tatsache, dass Saarbrücken mit rund 180.000 Einwohnern eine Großstadt und zugleich Landeshauptstadt des Saarlandes ist, ist sie doch keine Kreisfreie Stadt. Stattdessen ist sie in den sogenannten Regionalverband Saarbrücken eingegliedert, einen Kommunalverband besonderer Art. Aufgrund der Größe der Stadt, wurde dennoch eine eigene Kategorie angelegt, die sich nur mit den Orgeln der Stadt Saarbrücken befasst. Darüberhinaus muss erwähnt werden, dass sich die Stadtgliederung von Saarbrücken ein wenig von gewöhnlichen Kreisfreien Städten unterscheidet, da das heutige Saarbrücken ein Zusammenschluss dreier historischer Städte (Alt-)Saarbrücken, St. Johann und Malstatt ist. Diese drei ehemaligen Städte bilden heute die Kernstadt Saarbrücken, die sich in mehrere Ortslagen und statistische Bezirke gliedert, welche allerdings für die Seitenbenennung auf Organindex im Folgenden keine Rolle spielen. Als Stadtteile Saarbrückens, welche in der Nomenklatur auf Organindex mit einem / abgetrennt werden, sind eher umliegende Ortschaften und nicht Gebiete der Kernstadt gemeint (ausnahme Eschberg und Burbach). Die Orte weisen de facto den Charakter eines eigenständigen Dofes bzw. einer Stadt auf und gehören nur verwaltungstechnisch zur Stadt Saarbrücken.



Orgeln in der Stadt Saarbrücken auf der Orgellandkarte
DEU Saarbruecken COA.svg

Die Karte wird geladen …

Seiten in der Kategorie „Stadt Saarbrücken“

Folgende 83 Seiten sind in dieser Kategorie, von 83 insgesamt.

S