Organ index:Datenschutz

Aus Organ index
Wechseln zu:Navigation, Suche
Logo organindex.png

Datenschutzerklärung nach DSGVO (Stand Mai 2018)

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Funktionen und Inhalte auf..

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Speicherung von Daten

Beim Lesen von Wikimedia-Websites werden nicht mehr Daten als in Server-Logfiles üblich aufgezeichnet. Jedes Wort, das öffentlich zu einem der Wikimedia-Projekte beigetragen wird, gilt als veröffentlicht. Falls du etwas schreibst, so bedenke, dass es für immer aufbewahrt wird.

Verwendung der E-Mail-Adresse für das Anlegen von Benutzerkonten

Falls du dich bei Organindex als Benutzer registrierst, wird Deine E-Mail-Adresse von uns intern gespeichert. Diese wird nicht veröffentlicht, oder weitergereicht, sondern dient lediglich uns Administratoren zur Identifikation und zur Kontaktmöglichkeit eines Benutzers. Du hast jederzeit das Recht das Benutzerkonto auf Organindex durch eine schriftliche Willenserklärung an die Administratoren stillegen zu lassen. In diesem Zuge wird das Benutzerkonto gesperrt und die dazugehörige E-Mail Adresse gelöscht. Bitte beachte, dass auch nach der Stillegung der Benutzername nach wie vor in den Versionsgeschichten aller von diesem Benutzer angelegten oder bearbeiteten Seiten und im Benutzerverzeichnis erscheint, da jede Bearbeitung auf Organindex nachvollziehbar in der Versionsgeschichte vermerkt wird.

Veröffentlichung von Daten

Beim Bearbeiten von Seiten im Wiki wird der Benutzername oder, falls du nicht angemeldet sind, deine IP-Adresse aufgezeichnet und mit deinem Beitrag und dem Bearbeitungszeitpunkt veröffentlicht. Als Benutzernamen kannst du bei der Account-Erzeugung deinen echten Namen oder ein Pseudonym wählen. Im Angemeldeten Zustand wird dieser anstelle der IP-Adresse gespeichert.

Weitergabe von Daten an Dritte

Texte, die in auf Organ index veröffentlicht werden, sind unter den Bedingungen der "Creative Commons Attribution/Share Alike"-Lizenz für freie Dokumentation anderweitig verwendbar. Private Informationen, wie E-Mail-Adressen, wird Organ index weder verkaufen, noch anders an Dritte weitergeben.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.