Schwaz, Mariä Himmelfahrt

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: A-6130 Schwaz, Tannenberggasse, Tirol, Österreich
Gebäude: röm. kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Orgelbeschreibung

Reinisch-Orgel mit barockem Mittelteil aus 1724-1735
Barocker Mittelteil
Einer der zwei angefügten Seitenteile
Spieltisch
Orgelbauer: Franz Reinisch
Baujahr: 1897
Geschichte der Orgel: Der barocke Mittelteil und das Positiv der Großen Orgel wurde vom Franziskanerbruder Gaudenz Köck in den Jahren 1724 - 1735 aufgestellt. 1896/97 wurde sie vom Orgelbauer Reinisch um die beiden Seitenwerke erweitert und auf pneumatische, 1969 schließlich von Johann Pirchner, Steinach am Brenner, auf elektropneumatische Traktur umgebaut.
Umbauten: Karl Reinisch 1909, Erweiterung um die beiden Seitenwerke
Gehäuse: Gaudenz Köck 1724-1735 (Mittelteil des Gehäuses)
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 45
Manuale: 4, C-f3
Pedal: C-d'
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln und Spielhilfen: I+II, I+III, I+IV, II+III, II+IV, III+IV, P+I, P+II, P+III, P+IV

2 freie Kombinationen, 3 feste Kombinationen (Piano - Forte - Tutti), Crescendo an, Piano Pedal ab, Zungen ab, Manualstimmen 16' ab, Walze ein



Disposition

I. Hauptwerk II. Schwellwerk III. Positiv IV. Kleinwerk Pedal
Bordun 16'

Prinzipal 8'

Gedeckt 8'

Spitzflöte 4'

Oktav 4'

Quint 22/3'

Flöte 2'

Cornett 4f (22/3')

Mixtur 5-7f (2')

Trompete 8'

Quintade 16'

Prinzipal 8'

Gedeckt 8'

Salizional 8'

Oktav 4'

Hohlflöte 4'

Nasard 22/3'

Sifflöte 2'

Terz 13/5'

Scharff 4f (1')

Trompete Harmonique 8'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Prästant 4'

Nachthorn 4'

Oktav 2'

Quint 11/3'

Cimbel 3f (2/3')

Oboe 8'

Gedeckt 8'

Rohrflöte 4'

Flageolett 2'

Oktav 1'

Mixtur 3f (11/3')

Clairon 4'

Bourdonbass 32'

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Quintbass 102/3'

Oktavbass 8'

Gedecktbass 8'

Oktave 4'

Pedalmixtur 4f (22/3')

Posaune 16'

Fagott 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Der Spieltisch ist der größte Kirchenorgelspieltisch in Tirol.