Benutzerin Diskussion:Mlang

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lieber neuer Benutzer mlang,

Herzlich Wilkommen auf Organindex! Eine Anleitung zum Erstellen neuer Orgelseiten findest du hier, bei weiteren Fragen kannst du dich einfach an mich oder einen der anderen User wenden.

Folgende Aspekte sind beim Erstellen neuer Seiten zu beachten:


- Ist die Orgel unter Umständen schon auf Organindex vorhanden? - Doppelte Einträge bitte vermeiden! Sollte es dennoch versehentlich dazu kommen, so ist das kein Problem. Eine Nachricht an mich oder Christoph genügt und ich kümmere mich um die Löschung. Dasselbe gilt für doppelt angelegte Kategorien.


- Bei der Wahl des Titels gilt folgende Norm zu beachten: Gemeinde/Ortsteil, Kirchenname bzw. Stadt/Stadtteil, Kirchenname. Ein Beispiel: München/Neuaubing, St. Konrad. Die Konfession tritt in aller Regel Nicht im Seitentitel auf! Eine Ausnahme findet statt, wenn die Kirche keinen besonderen Namen hat, der der Unterscheidung dient. In einem solchen Fall ist die Bezeichnung durch die Konfession zulässig. Beispiel: München/Neuperlach, Evangelisch Reformierte Kirche. Aber auch hier ist auf Eindeutigkeit zu achten, z.B. wenn mehrere Evangelische Kirchen im selben Gebiet existieren.


- Landkarte: Organindex besitzt die Funktion der Orgellandkarte, dazu müssen auf jeder Seite die Koordinaten der jeweiligen Kirche eingefügt werden. Dazu gehst du auf googlemaps, klickst mit der rechten Maustaste auf das Kirchengebäude. Dabei öffnet sich ein Menü mit dem Unterpunkt "was ist hier?". Wenn du darauf klickst werden dir die Koordinaten angezeigt. Diese Kopierst du einfach in das Feld LANDKARTE = in der Orgelbeschreibung.


- Kategorien: Jede Orgelseite muss vor dem letzten Abspeichern kategorisiert werden. Folgende Kategorien sind unbedingt auszuwählen:

 Land                z.B. Deutschland
 Bundesland          z.B. Bayern
(Regierungsbezirk    z.B. Oberbayern  nur optional und falls vorhanden)
 Landkreis/Stadt     z.B. Kreisfreie Stadt München
 Baujahr             z.B. 1980-1999
 Orgelgröße          z.B. 11-20 Register
 Orgelbauer          z.B. Stöberl, Wilhelm


Viel Spaß und einen guten Start beim Eintragen neuer Orgeln wünscht,

Christopher Marx, --Cmcmcm1 (Diskussion) 08:18, 17. Aug. 2018 (UTC)

nicht mehr vorhandene Orgeln

Hallo Marina, was hältst Du davon, bei ehemaligen Orgeln im Titel "ehem." zu ergänzen? Fiel mir gerade nur so ein, nicht, dass jemand noch rausfährt :). Müsste man dann halt konsequent machen/ändern. Auch eine zusätzliche Kategorie wäre ja denkbar. Gruß, --MartinH (Diskussion) 16:56, 12. Okt. 2021 (UTC) PS Habe beim Wikipedia-Eintrag für Zittau den Link zum Eintrag hier ergänzt. PS2: Auch im G.-Silbermann-Artikel bei Wikipedia sind die Einträge jetzt verlinkt, da sollten wir uns wirklich noch was einfallen lassen, vielleicht: [ehem.].- andere Vorschläge?

Hallo Martin,
wo soll ich das ehemals hinsetzen? z.B. Zittau, Johanniskirche, ehemalige Silbermann-Orgel, oder Zittau, Johanniskirche, Silbermann-Orgel, nicht erhalten. Wie soll ich es machen? Gruß Mlang
Hmm, ich weiß ja auch nicht so recht, vielleicht "Zittau, Johanniskirche, Silbermann-Orgel [ehem.]" - oder [x] - oder [z] (zerstört)? Keine Ahnung... Und sollte man vielleicht auch diese ehemaligen Orgeln verlinken in der "Navigation" ("weitere Orgeln"), oder lieber nicht? PS Habe gerade Julius&Johannes Jahn zusammengeführt als "& Sohn", wie Wikipedia. Ist das ok? Wenn nicht, einfach rückgängig machen. Dort habe ich gerade auch einige Einträge hier verlinkt.... Gruß, Martin
Zerstört klappt im Falle von Zittau, aber sonst nicht immer, dann ist nicht erhalten schon besser. Julius& Johannes Jahn zusammenzuführen ist ok.
Verlinken "weitere Orgeln" ist gut, wenn es noch das gleiche Kirchengebäude ist. In Zittau steht aber heute eine Kirche von Schinkel. Eine Kategorie nicht erhalten wäre nicht schlecht. Ich habe das mit den nicht mehr vorhandenen Orgeln nur bei Silbermann gemacht, vielleicht noch bei einigen Jehmlich Orgeln, sonst nicht.
Schöne Grüße von Mlang
Liebe Marina, ja, "nicht erhalten" ist wohl am sinnvollsten. Nur, wie schreibt man das? [nicht erhalten], [ne] oder..? Man könnte das ganze auch voranstellen "[ne] Zittau, Johanniskirche, Silbermann-Orgel", "[x] Zittau ..."? Korrekt eingeordnet werden könnte es trotzdem. Sollte die Kategorie "Nicht erhaltene Orgeln" heißen? Lege sie demnächst dann an, zuordnen könnte man dann mit Eingabe im Textfeld Bessere Vorschläge? Grüße, Martin
[nicht erhalten] nach dem Einordnungswort werde ich machen, wenn Du einverstanden bist. Schöne Grüße Marina
OK, dann machen wir es so, kannst ja schon mal anfangen (über "Mehr", "Verschieben"). Die neue Kategorie ist nun auch angelegt, ich kann sie ohne Adminrechte leider wohl nicht sichtbar machen in der Auswahlbox, sie muss also im Textfeld eingegeben werden wie oben beschrieben. Zittau hatte ich gerade zugefügt. Grüße! PS Sehe gerade, dass eckige Klammern im Titel nicht funktionieren, also bleiben wohl nur runde.

Lieber Martin, danke für Deine Initiative. Ich habe noch einmal nachgedacht für die Ergänzungen im Titel und würde folgende Ergänzungen nach dem Titel in runde Klammern setzen:

(nicht erhalten)

(verschollen)

(Kriegsverlust)

(zerstört)

Damit kann ich schon einmal beginnen. Deine Verlinkungen zu Wikipedia, Silbermann habe ich gesehen, z. B. Frauenstein. Einen schönen Tag wünscht Marina

Hallo Marina, jetzt habe ich vorhin schon alles geändert auf "(nicht erhalten)". Kann man natürlich nochmals ändern - aber meinst du, es soll wirklich so spezifisch sein im Titel? Aber ich denke, das solltest Du entscheiden.... Die Kategorie habe ich nun noch geändert: sie heißt nun und ist hier: https://organindex.de/index.php?title=Kategorie:Nicht_erhalten Ebenfalls schönen Tag, Martin


Jehmlich

Ist die Kategorie "VEB Jehmlich Orgelbau Dresden" wirklich notwendig? Es sind nur wenige Seiten zugeordnet, andere sind (obwohl teils vor der Reprivatisierung) "Jehmlich Orgelbau" zugeordnet. Ggf. einfach neu zuordnen: https://organindex.de/index.php?title=Kategorie:VEB_Jehmlich_Orgelbau_Dresden , https://organindex.de/index.php?title=Kategorie:Jehmlich_Orgelbau -MartinH (Diskussion) 11:29, 2. Aug. 2020 (UTC)

Es gibt insgesamt 200 Orgeln mit VEB Orgelbau Dresden.

Ja, dann ist das so schon sinnvoll - ich habe seitdem auch einiges dorthin verschoben, was vorher unter 'Jehmlich Orgelbau' stand... Gruß, --MartinH (Diskussion) 17:48, 22. Dez. 2020 (UTC)


Kategorien

Zwei Bitten:

- Bei Erstellung neuer Orgelbauer-Einträge darauf aufpassen, dass darüber NUR die Auswahl "Orgelbauer" zu sehen ist und nicht ein spezieller, ansonsten wird der neue nämlich falsch kategorisiert.

- bitte die Kategorie "Orgeln in den Bundesländern" NICHT vergeben.

Außerdem ist es "gefährlich", so viele Kategorien wie bei Deinem letzten Eintrag zu vergeben. Ab ca. 10 verschwinden bei weiteren Bearbeitung nämlich meist einige davon. (Keine Ahnung, warum der Bug auftritt und ob er irgendwo gefixt ist, das wäre Sache von Admins, da werden wir hier aber wohl weniger Glück haben...) Grüße, --MartinH (Diskussion) 14:54, 22. Dez. 2020 (UTC)

Gut, dann keine Orgeln in den Bundesländern vergeben und nicht zu viele Orgelbauer in den Kategorien anlegen. Danke und schöne Weihnachten. Benutzer:Mlang

Ist echt blöd, z.B. ging gerade bei Deiner letzten Bearbeitung von Freiberg der wichtige Silbermann, Gottfried still und heimlich verloren :/, eben wegen dieser vielen Einträge. Wie gesagt, keine Ahnung warum, habe mich auch nicht wirklich damit beschäftigt (den Fehler könnte ich selbst eh nicht beheben und ich habe keine Lust mehr, den Admins irgendwas zu schreiben, was monatelang unbearbeitet bleibt, wie es hier ja die Regel ist). Als Notlösung kann man sich übrigens alle Kategorien mal rausschreiben und dann nach jeder Bearbeitung alle wieder ins *Textfeld* eingeben, innerhalb zweier eckiger Klammern, z.B. ((Kategorie: Silbermann, Gottfried)) (eckige statt runde Klammern!), Doppelungen machen da nichts aus. Und natürlich soll man die jeweiligen Bundesländer angeben, nur nicht die durch verschiedene Systematik entstandene Kategorie "Deutschland Bundesland" unter "Region". Diese Oberkategorie "Region" braucht man sowieso nicht, am einfachsten ist, oben bei "Land" komplett alles in den dann aufklappenden Untergruppen einzugeben. Unterschreiben hier kann man übrigens mit 4 "Tilden" (diese "Schlangenlinien"). Ebenso frohe Weihnachten! --MartinH (Diskussion) 16:32, 23. Dez. 2020 (UTC)

Lieber Martin, vielen lieben Dank für Deine ausführliche Antwort mit Bearbeitungshinweisen. Ich versuche Deine Hinweise zu befolgen. Die Admins erreiche ich nur über Facebook und da geht es mir mit der Beantwortung meiner Wünsche ebenso wie Dir. Dir ein gutes Neues Jahr und auf gute Zusammenarbeit Mlang.

Hallo Marina, noch ein kleiner, eher unwichtiger Hinweis (vielleicht machst Du es ja auch bewusst): Wenn du Wikiwand o.ä. verlinkst, sind das im Endeffekt auch "nur" Wikipedia-Artikel, da würde ich gleich direkt dorthin verlinken. Und: Tonaufnahmen/CDs findet man immer häufiger (legal) online, wenn man den Interpretennamen und "topic" bei Youtube eingibt, z.B. führt die Suche nach "Jean Ferrard" direkt zur Playlist Deiner angegebenen CD für Lebusa. Bei Spotify (und auch anderen Portalen) ebenso (falsch als "Vol. 1" bezeichnet, scheint aber die richtige (3) zu sein)... Gutes Neues, --MartinH (Diskussion) 17:36, 8. Jan. 2021 (UTC)

Lieber Martin, vielen Dank für Deine Hinweise zu Tonaufnahmen. Ich werde mal bei Youtube u.a. nachschauen. Dir auch ein gutes Neues Jahr. MLang

Lieber Martin, darf ich bereits vorhandene Artikel, die nicht von mir sind, erneuern? Schöne Grüße von Mlang.

Aber klar, das ist doch der Sinn von Wikis ;) Grüße! Martin

Kategorisierung auf Commons

Liebe Marina,

noch ein wichtiger Hinweis für die Bilder auf Wikimedia Commons:

bei Deinen fehlen die Kategorien, die sind aber äusserst wichtig für solch ein großes Archiv - sonst findet man Deine Bilder nur schwer oder gar nicht. Beispiel Annenkirche https://de.wikipedia.org/wiki/Annenkirche_(Dresden)

Da sind u.a. "wir" ja froh, kurz mal ein Bild von dort verwenden/einbinden zu können, aber Deine stehen da erstmal nicht (Commons-Link!), weil eben diese Kategorien fehlen - also könnte jetzt auch niemand so einfach Deine Orgelbilder für den dortigen Artikel einbinden/verwenden (fehlt ja dort noch).

Daher:

  • immer* diese 2 Kategorien vorsehen:

Kircheneintrag auf Wikipedia suchen, dem Commons-Link folgen und diese Kategorie ergänzen. Wenn es diesen noch nicht gibt, gibt es aber meist eine Sammelkategorie "Churches in...", dann da rein. dann noch zusätzlich die Kategorie "Pipe organs in (Stadt/Landkreis)" verwenden. Ich mache es mal bei Deinen 2,3 letzten, schau einfach nach unter "Quelltext bearbeiten", dort kann man das auch eingeben. Und sicher auch direkt auf Deiner Hochladeseite.

PS Außerdem stimmen bei Dir die Angaben zum Urheber nicht wirklich, schau mal in Dein letztes Bild, da habe ich es korrigiert. Und es ist weiterhin insoweit gefährlich, als dass Du nicht der Urheber bist und auch keine (gemailte) Genehmigung dieses vorliegt. Es kann also gut sein, dass Deine Bilder sich einen Löschantrag einfangen (wenn sie dann gelöscht sind, keinesfalls neu hochladen sondern um "Wiederherstellung" bitten, sie sind nämlich weiterhin da, nur nicht mehr sichtbar)

Die richtige Vorgehensweise sieht so aus: Du bittest den Urheber, diesen Text (sollte vorausgefüllt werden mit den Links zu den Bildern, s.u.) von sich direkt an permissions-de@wikimedia.org zu senden, Hochladen kannst Du sofort, solltest aber dieses Kürzel: {{subst:OP}} gleich zusätzlich eingeben.


Beispiel Annenkirche


Hiermit erkläre ich in Bezug auf die Bilder:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dresden,Annenkirche,Jahn-Jehmlich-Orgel.jpg

(weitere gleichartige ergänzen..)


[X] dass ich der Urheber (Fotograf, Grafiker, Maler, etc.) bin, oder

[ ] dass ich der Inhaber des vollumfänglichen Nutzungsrechts bin, das mir beliebige Veröffentlichungen, Bearbeitungen und Unterlizenzierungen dieses Werkes gestattet. Der Name des Urhebers lautet [URHEBERNAME].


Ich erlaube hiermit die Weiternutzung des Bildes/der Bilder unter folgender freier Lizenz/folgenden freien Lizenzen:

CC BY-SA 4.0

Mir ist bekannt, dass damit in urheberrechtlicher Hinsicht Dritte das Recht haben, das Bild zu nutzen und zu verändern. Dies schließt auch eine gewerbliche Nutzung ein.

Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung üblicherweise nicht widerrufen kann und kein Anspruch darauf besteht, dass das Bild dauernd auf der Wikipedia eingestellt wird.

Mir ist bekannt, dass sich die Unterstellung unter eine freie Lizenz nur auf das Urheberrecht bezieht und es mir daher unbenommen ist, aufgrund anderer Gesetze (Persönlichkeitsrecht, Markenrecht usw.) gegen Dritte vorzugehen, die das Bild im Rahmen der freien Lizenz rechtmäßig, auf Grund der anderen Gesetze aber unrechtmäßig nutzen.


(Datum, Unterschrift des Urhebers) - von dem auch dieser Text an obige Mail-Adresse gesendet wird


Hier FAQ zu Bildern: https://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:H%C3%A4ufig_gestellte_Fragen

Wenn was unklar ist, frag' gerne nach...

Grüße! --MartinH (Diskussion) 13:31, 19. Feb. 2021 (UTC)

Lieber Martin,

ich habe jetzt alles noch einmal nachgeschaut und hoffe, dass ich das mit den Kategorien jetzt verstanden habe. Mal schauen bei der nächsten Orgel.

Nun zum Urheber. Orgelbauer, Orgelliebhaber, Organologen u.a. schicken mir per Handy Bilder von Orgeln. Diese lieben Menschen sind keine Computertypen, manche haben auch nur ein Handy, keine Mail und schicken auch nicht selbständig Ihre Genehmigung für die Bilder an Commons. Sie schicken mir Ihre Einwilligung dafür und ich bearbeite am Tag x diese Orgel. Ich kann momentan die Einwilligungen bei Commons nicht landen. Beispiel:

Für 3 Fotos von der Annenkirche Dresden habe ich die Einwilligung des Fotographen. wmts.dabpunkt.en/freigabe3/Intro über Assistent das hochgeladene Foto eingetragen, Fotografenname und e mail Adresse angegeben, besitze Lizenzgenehmigung des Fotographen schriftlich als Endergebnis kommt HTTP tatus 500-International Server Error

Wo liegt der Fehler? Schöne Grüße von Mlang

Habe den Fehler für den Error gefunden. Auf meinem Rechner fehlte Java.

Weitere Frage. Wo sollte ich den Haken setzen?

-ich habe die Erlaubnis des Künstlers x-das Kunstwerk befindet sich dauerhaft im öffentlichen Raum und fällt unter die Panoramafreuheit

Habe den Haken so gesetzt. ?

Noch einen schönen Abend. Mlang

Liebe Marina,
diese Website kannte ich gar nicht, muss da denn nicht noch der Urheber/Fotograf auf irgendeine Weise noch bestätigen?
Nein, Panoramafreiheit meint *Außen*aufnahmen von Gebäuden, die ja erlaubt siind, selbst wenn das "moderne Kunstwerke" sind, bei Orgeln (in Innenräumen) muss nur die Erlaubnis des Urhebers (=Fotograf) vorliegen.
Es ist übrigens auch möglich, eine Erlaubnis für Bilder eines Fotografen für Deinen Account global und im voraus einmalig zu hinterlegen, soweit ich weiß. Dann könnte man das ja einmal machen (zB eine schriftl. Mitteilung fotografiert dorthin mailen) und hätte dann seine Ruhe. Frag' doch einfach mal bei der Sammelemailadresse nach. Aber irgendwie korrekt sollte man das schon machen, wenn da immer mehrere Namen auftauchen, zieht das Löschanträge geradezu an. Ausreichen dürfte übrigens überhaupt auch eine fotografierte schriftl. Genehmigung, wenn jemand keine email versenden kann. Aufpassen muss man nur damit, dass wirklich eine freie Lizenz unmissverständlich genannt wird und nicht so was "ich gestatte, die Bilder auf Wikipedia zu verwenden" o.ä. (also am besten den Email-Text als Vorlage nehmen). Wenn es aber nicht ausreichend ist, wird ja nachgefragt. Allerdings finde ich, man sollte es diesen wenigen Ehrenamtlichen dort (die tlw. monatelang im Rückstand sind) so einfach wie möglich machen.
Viele Grüße! Martin


Hallo Martin, dürfen in die Datenbank auch nicht mehr existierende Orgeln? Gruß Mlang

Hallo Marina, ja, das ist möglich und erwünscht, denke ich, man sollte nur unmissverständlich klarmachen, dass die Orgel, bzw. das ganze Gebäude nicht mehr existiert. Grüße! --MartinH (Diskussion) 14:28, 7. Mär. 2021 (UTC)

Halle (Saale), Konzerthalle

Hallo MartinH,

es geht um Halle (Saale) Konzerthalle St. Ulrichskirche. Die Orgelbeschreibung hat JRorgel gemacht. Mein Orgelprofessor Greß aus Dresden findet die Aufnahme fehlerhaft und unvollständig. Ich soll sie nach seinen Vorgaben (Greß hat die Disposition und Beratung gemacht) komplett ersetzen. Das traue ich mich so nicht ohne mit dem bisherigen Autor Rücksprache zu nehmen. Was meinst Du? Kann ich JRorgel irgendwie erreichen ? Schöne Grüße von Mlang

Hallo Marina, das ist doch überhaupt kein Problem und der Sinn von Wikis. Wenn Du bessere Infos hast, nur zu! Man kann übrigens hier auch Mails an die Benutzer senden, für JRorgel wäre das dieser Link: https://organindex.de/index.php?title=Spezial:E-Mail_senden/JRorgel
Allerdings glaube ich, er macht hier nicht mehr mit (man sieht es gesperrten Benutzerkonten m.W. nicht an) - keine Ahnung, ob ihn dann die Mail erreicht, probiere es doch mal. Ausserdem ist er auch auf Youtube.
Schöne Grüße, Martin --MartinH (Diskussion) 20:32, 17. Mär. 2021 (UTC)

Eule

Ah, noch was:
Willst Du wirklich noch die Kategorie "VEB Eule Orgelbau Bautzen" einführen? Wenn ja, dann such mal oben im Feld "VEB Eule" und ordne bitte auch die anderen Einträge dieser Kategorie zu. Bisher ging das alles auf "Eule, Hermann" (deswegen lösche ich auch gleich die andere neue Eule-Kategorie, die gibt's nämlich damit schon). Grüße, --MartinH (Diskussion) 20:37, 17. Mär. 2021 (UTC)

Funtsch = Funsch?

https://organindex.de/index.php?title=Kategorie:Funtsch,_Johann_Baptist

ich glaube schon, wenn nicht, korrigiere es bitte... Grüße --MartinH (Diskussion) 18:56, 21. Mär. 2021 (UTC) Du hast Recht. Es muß heißen Funtsch, Johann Baptist. Hatte ich unkontrolliert von Prof. Greß übernommen, mein Fehler. Danke! Grüße von Mlang

Hallo Martin, das sind ja keine guten Nachrichten. Kannst Du mir erklären, was ich falsch gemacht habe. Das ist wichtig für mich. Da kommt große Prüfarbeit auf Dich zu. Einen schönen Tag wünscht Mlang.

Hallo Marina, was meinst Du? Die Anwürfe auf der Startseite, ausgelöst von "eigen-interessierten Kreisen"? Finde ich eher peinlich. Ich bin übrigens nur normaler Benutzer, kein Admin, habe damit nichts zu tun. Du hast jedenfalls sicher nichts falsch gemacht, lass Dich da nicht beirren. Übrigens: Falls die Seitenerstellung wirklich gesperrt werden sollte: Du kannst Dir ja die Vorlage kopieren und "offline" vorarbeiten.
Grüße, --MartinH (Diskussion) 08:38, 23. Mär. 2021 (UTC)

Gebrüder Jehmlich (Bruno & Emil)

Liebe Marina, wegen des fehlenden Leerzeichens beim Orgelbauer würde ich den Eintrag gerne umbenennen. Was ist besser: "Bruno & Emil" oder "Emil & Bruno"? Gruß, Martin PS Außerdem ist manches dazu noch unter "Jehmlich Orgelbau" kategorisiert, da müsste man auch mal drüberschauen... MartinH (Diskussion) 07:03, 15. Okt. 2021

Hallo Martin, besser "Bruno & Emil". Ab 1990 muß es richtig heißen "Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH". Bis 1971 Gebrüder Jehmlich (Otto & Rudolf), in der DDR "VEB Jehmlich Orgelbau Dresden". Schöne Grüße von Marina Dresden.

Guten Abend, habe es gerade geändert. Aber die Zuordnungen stimmen noch nicht alle, glaube ich. Viele Grüße! Martin