Wadern/Wadrill, St. Martin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66687 Wadrill, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Martin

Orgelbeschreibung

Seifert-Orgel in Wadrill
Wadrill, Seifert (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Ernst Seifert (Bergisch Gladbach)
Baujahr: 1961
Windladen: Taschenladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 21
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Sub), I/P, II/P, 1 freie Kombination, Tutti, Crescendotritt



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Flöte 8'

Salicional 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Schwiegel 2'

Mixtur 4f

Trompete 8'

Gemshorn 8'

Gedackt 8'

Prestant 4'

Flöte 4'

Octave 2'

Terzian 2f

Scharff 3f

Oboe 8'

Tremulant

Subbass 16'

Octavbass 8'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'



Hock-Orgel 1909-1961

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Mamert Hock
Baujahr: 1909
Geschichte der Orgel: Die Hock-Orgel wurde 1961 durch die heutige Seifert-Orgel ersetzt, wobei zahlreiche Register wiederverwendet wurden.
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Sub), II/I (Super), I/P, II/P, Piano, Forte, Tutti, Alles Ab






Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - April 2013
Weblinks: Webseite der Pfarreiengemeinschaft