Zu Orgellandkarte diskutieren

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche

die neue Karte ist interaktiv, weil sie alleine Daten aus den Orgelseiten herausnimmt und sie hier verarbeitet. Zur Zeit geht es nicht mit googlemaps und die Aktualisierung hängt auch hinterher, aber das kennen wir schon von den Bildern. Der service dieser Karte ist openlayer und drei Anbieter nutzen das: Yahoo, Bing und OSM. Fürs erste sind jetzt die Layer (also die Oberfläche) von yahoo gewählt.

was es nicht alles gibt. Jetzt bin ich drauf gekommen warum es mit googlemaps nicht ging: zusammen auf einer Seite mit dem bisherigen widget wurde nichts angezeigt. Deshalb habe ich die alte Karte entfernt und den Link dazu gelassen. Jetzt haben wir die Karte so wie sie sein sollte. Optisch schön mit googlemaps und automatisch erstellt mit den Angaben hinter LANDKARTE= bei der Orgelbeschreibung.--Christoph (Diskussion) 10:25, 1. Aug. 2012 (CEST)