Manderscheid, St. Hubertus

Aus organindex
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Manderscheid, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Katholische Kirche St. Hubertus

Orgelbeschreibung

Beckerath-Orgel der Katholischen Kirche in Manderscheid
Manderscheid, St. Hubertus (7).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Rudolf von Beckerath Orgelbau
Baujahr: 1980
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde ursprünglich von der Firma Beckerath für das Bischöfliche Kirchenmusikalische Institut in Speyer erbaut. Da das BKI im Februar 2015 in andere Räumlichkeiten umgezogen ist stand die Orgel zum Verkauf und wurde von der Kirchengemeinde Manderscheid für 120.000 € erworben. Im April 2015 wurde das Instrument von der Orgelbaufirma Hugo Mayer gereinigt und in Manderscheid wiederaufgestellt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 34 (35)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-g1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P, 9999 Setzerkombinationen, Piano, Mezzoforte, Forte, Tutti, Zungen Ab, Crescendowalze



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv III Schwellwerk Pedal
Pommer 16'

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Spielflöte 4'

Quinte 22/3'

Oktave 2'

Terz 13/5'

Mixtur 5f

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Blockflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 11/3'

Zimbel 3f

Cromorne 8'

Tremulant'

Koppelflöte 8'

Salizional 8'

Voix céleste 8'

Prinzipal 4'

Traversflöte 4'

Nasat 22/3'

Offenflöte 2'

Terz 13/5'

Mixtur 5f

Basson 16'

Hautbois 8'

Clairon 4'

Tremulant

Subbaß 16'

Prinzipal 8'

Gedackt 8' (Ext. Subbaß 16')

Choralbass 4'

Nachthorn 2'

Fagott 16'

Trompete 8'



Walcker-Orgel (1967-2015)

Orgelbeschreibung

Ehemalige Walcker-Orgel in Manderscheid
Manderscheid, Katholische Kirche St. Hubertus (19).jpg
Orgelbauer: Walcker Orgelbau
Baujahr: 1967
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 2015 durch die Beckerath-Orgel aus Speyer ersetzt und befindet sich nun in der Katholischen Pfarrkirche St. Kornelius in Brandscheid (Eifel).
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 7
Manuale: 1
Pedal: 1
Spielhilfen, Koppeln: I/P





Disposition

I Hauptwerk Pedal
Gedeckt 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Octave 2'

Terzian II

Scharff III

Subbaß 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Matthias Bruckmann - April 2015

Bericht des BKI-Speyer über den Verkauf der Orgel: Kirchenmusik-im-Bistum-Speyer.de

Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde