Mals/Planeil (Südtirol), St. Nikolaus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: I-39024 Mals/Planeil (Malles Venosta), Südtirol, Italien
Gebäude: röm.-kath. Pfarrkirche St. Nikolaus

Orgelbeschreibung

Joseph Aigner aus 1874
Mals Planeil St. Nikolaus Spielschrank.jpg
Orgelbauer: Joseph Aigner
Baujahr: 1874
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 12
Manuale: 1, C-f3
Pedal: C-f°, 12 Töne, repetierend





Disposition

Manual Pedal
Prinzipal 8' [1]

Mixtur 2' 4-fach

Superoctav 2'

Quint 3'

Flöte 4' [2]

Gemshorn 4'

Coppel 8' [3]

Salizional 8' [4]

Quintatöne 16' [5]

Quintbass 6'

Octavbass 8'

Subbass 16'

  1. C-Fis Holz gedeckt, G-gis3 im Prospekt, neu
  2. C-b° Metall gedeckt, h° bis f3 Metall offen
  3. C-H Metall gedeckt, c° bis f3 Metall offen
  4. C-H Metall gedeckt, c° bis f3 Metall konisch
  5. ab c' Metallgedeckt



Bibliographie

Anmerkungen: restauriert: Oswald Kaufmann 1995