Mülheim an der Ruhr/Saarn, Dorfkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 45481 Mülheim an der Ruhr-Saarn, Nordrhein-Westfalen
Gebäude: Evangelische Dorfkirche

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Hans van Rossum
Baujahr: 2009
Geschichte der Orgel: Die Orgel ersetzt ein Vorgängerinstrument von Willi Peter aus den 1960er Jahren, welche wiederum eine elektropneumatische 18-Register-Orgel von Wilhelm Sauer aus dem Jahr 1941 ersetzt hatte.
Gehäuse: Im historischen Gehäuse von Franz Joseph Epmann aus dem Jahr 1797
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C, D-f3
Pedal: 1 C, D-d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Hohlflöte 8'

Octave 4'

Octave 2'

Sesquialter 2f B/D

Mixtur 4f

Gedackt 8'

Flöte travers 8' D

Rohrflöte 4'

Nasard 3'

Waldflöte 2'

Dulcian 8'

Subbass 16'

Octave 8'



Bibliographie

Literatur: Orgeln im Ruhrgebiet; Karl-Heinz Göttert und Eckhard Isenberg; Bachem-Verlag; Köln 2010
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde