Loretto, Basilika Maria Loretto

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: A-2443 Loretto, Basilika Maria Loretto im Burgenland, Österreich
Gebäude: röm. kath. Wallfahrtsbasilika Maria Loretto im Burgenland

Orgelbeschreibung

Loretto.jpg
Orgelbauer: Johann Rath/Ödenburg
Baujahr: 1761
Geschichte der Orgel: 1837 neuer Spieltisch Carl Seidelmann

1958 Renovierung durch Dreher & Reinisch mit Beibehaltung der Schleifladen

1977 Restaurierung durch Romano Zölls

Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 10
Manuale: 1, C-c3 mit kurzer Unteroktav
Pedal: C-a°, kurze Unteroktav
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel





Disposition

Manual Pedal
Gedeckt 8’

Prinzipal 4’

Flautta 4’

Salizionalflöte 4‘

Quint 22/3

Oktav 2‘

Quint 11/3

Mixtur III 1’

Subbaß 16’

Oktavbaß 8’



Bibliographie

Anmerkungen: restauriert 1977: Romano Zölls