Koblenz/Lützel, Bodelschwinghkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 56070 Koblenz-Lützel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Evangelische Bodelschwinghkirche

Orgelbeschreibung

Oberlinger-Orgel im Evagelischen Bodelschwingh-Geeindezentrum Koblenz-Lützel seit April 2018
Die Orgel bis Februar 2018 damals noch mit Rohrschalmey 8' im Brustwerk
Orgelbauer: Gebr. Oberlinger
Baujahr: 1970er Jahre
Umbauten: 2015 Restaurierung des Haupt- und Pedalwerkes nach einem Wasserschaden durch Koblenzer Orgelbau Oliver Frensch; Februar bis April 2018 Restaurierung und Umdisponierung des Brustwerks durch Frensch.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 12
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition seit 2018

I Hauptwerk II Brustwerk Pedal
Rohrflöte 8'

Prinzipal 4'

Blockflöte 2'

Mixtur 5f

Gedackt 8'

Gemshorn 4'

Quinte 22/3'

Oktave 2'

Terz 13/5'

Tremulant

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Prinzipalbass 4'



Disposition bis 2018

I Hauptwerk II Brustwerk Pedal
Rohrflöte 8'

Prinzipal 4'

Blockflöte 2'

Mixtur 5f

Gedackt 8'

Gemshorn 4'

Oktave 2'

Cymbel 2f

Rohrschalmey 8'

Tremulant

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Prinzipalbass 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Koblenzer Orgelbau Oliver Frensch - April 2018
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde