Gadebusch, St. Jakob und St. Dionysius

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Gadebusch, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Stadtkirche St. Jakob und Dionysius

Orgelbeschreibung

Nußbücker-Orgel in Gadebusch
Orgelbauer: Wolfgang Nußbücker
Baujahr: 1980
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde unter Verwendung von älteren Teilen erbaut.
Windladen: Schleifladen (Pedal: Kegelladen)
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch (Pedal: pneumatisch)
Registeranzahl: 28
Manuale: 3 C-f3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Rückpositiv III Koppelmanual Pedal
Bordun 16'

Prinzipal 8'

Gedackt 8'

Dulciana 8'

Oktave 4'

Nachthorn 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Waldflöte 2'

Mixtur 4-5f

Cymbel 3f

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Metallgedackt 8'

Prinzipal 4'

Spitzgedackt 4'

Oktave 2'

Sesquialter 2f

Scharf 4f

Helle Cymbel 2f

Krummhorn 8'

Tremulant

Subbass 16'

Prinzipalbass 8'

Gedacktbass 8'

Quintbass 51/3'

Choralbass 4'

Mixtur 4f

Posaune 16'



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde