Feldberger Seenlandschaft/Feldberg, Stadtkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Kirchberg, 17258 Feldberg, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Gebäude: Evangelische Stadtkirche (erbaut 1872-75)

Orgelbeschreibung

Grüneberg-Orgel der Stadtkirche Feldberg
Feldberg (Mecklenburg), Stadtkirche (1).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Barnim Grüneberg (Stettin) Opus 157
Baujahr: 1874
Geschichte der Orgel: 1917 mussten die Zinn-Prospektpfeifen zu Kriegszwecken abgegeben werden. Sie wurden seitdem nicht ersetzt.
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, Evacuant, Calcant



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Hohlflöte 8'

Viol. de Gamba 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Octave 2'

Mixtur 3f

Geigenprincipal 8'

Salicional 8'

Aeoline 8'

Gedeckt 8'

Floete 4'

Violonbaß 16'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'

Violoncello 8'




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Evangelische Kirchengemeinde Feldberg - Mai 2015
Weblinks: Orgelbeschreibung Kirchbeschreibung