Detmold, Christuskirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Bismarckstraße, 32756 Detmold
Gebäude: Evangelische Christuskirche

Orgelbeschreibung

Ott-Orgel
Orgelbauer: Paul Ott, Göttingen
Baujahr: 1957
Geschichte der Orgel: Die Disposition der Orgel wurde von Paul Ott und Alexander Wagner entworfen. Die Intonation wurde durch Herbert Pinkenburg durchgeführt.
Umbauten: 2008 - Generalüberholung durch die Werkstatt Gebrüder Jehmlich, Dresden
Gehäuse: Der Gehäuseentwurf stammt von Architekt Dipl.-Ing. Wulf D. Knipping, Hagen.
Stimmtonhöhe: a¹ = 440 Hz
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 40 Register
Manuale: 3 Manuale, Tonumfang: C-g³
Pedal: Tonumfang: C-f¹
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln: SW/HW, KPos/HW, HW/Ped, SW/Ped



Disposition

Hauptwerk (I) Schwellwerk (II) Kronpositiv (III) Pedalwerk
Quintade 16'

Prinzipal 8'

Gedackt 8'

Oktave 4'

Blockflöte 4'

Prinzipalquinte 2 2/3'

Oktave 2'

Mixtur VI-VIII

Terzzimbel III

Trompete 16'

Trompete 8'

Rohrflöte 8'

Quintade 8'

Oktave 4'

Gedackt 4'

Nasat 2 2/3'

Waldflöte 2'

Terz 1 3/5'

Scharf V-VI

Dulzian 16'

Schalmei 4'


Tremulant

Holzpfeife 8'

Praestant 4'

Rohrflöte 4'

Gemshorn 2'

Quinte 1 1/3'

Oktave 1'

Zimbel III-IV

Vox humana 8'


Tremulant

Prinzipal 16'

Subbaß 16'

Oktave 8'

Gedacktpommer 8'

Oktave 4'

Nachthorn 1'

Mixtur V

Posaune 16'

Trompete 8'

Clarine 4'

Singend Cornett 2'


Anmerkungen



Bibliographie

Literatur: Musik und Kirche 3/1958, S. 144
Weblinks: Homepage der Gemeinde

Die Orgel auf der Seite der Kantorei