Bonn, Schlosskirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Evangelische Universitäts- und Schlosskirche

Orgelbeschreibung

Klais-Orgel der Schlosskirche Bonn
Orgelbauer: Johannes Klais Orgelbau; Opus: 1882
Baujahr: 2012
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 27 (28)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Cymbelstern



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Principal 8'

Rohrflöte 8'

Viola di Gamba 8'

Voce umana 8'

Octave 4'

Flauto in ottava 4'

Quinte 22/3'

Octave 2'

Quinte 11/3'

Octave 1'

Ripieno 2f 2/3'

Cornet 3f 22/3'

Trompete 8'

Glockenspiel

Bordun 8'

Salicional 8'

Principal 4'

Gemshorn 4'

Nasard 22/3'

Flageolet 2'

Terz 13/5'

Quinte 11/3' (Vorabzug Oberton 2f)

Oberton 2f

Cromorne 8'

Tremulant

Subbass 16'

Octavbass 8'

Gedackt 8'

Octave 4'

Posaune 16'



Ott-Orgel 1960-2011

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Paul Ott Orgelbau
Baujahr: 1960
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 2011/12 durch die neue Klais-Orgel ersetzt. Das Instrument wurde 2013 in der katholischen Wallfahrtskirche Maria zum rauhen Wind in Kälberau aufgestellt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 23
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Brustwerk
(schwellbar)
Pedal
Gedackt 16'

Prinzipal 8'

Holzflöte 8'

Schwebung 8'

Oktave 4'

Spillflöte 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Prinzipalquinte 11/3'

Sedezime 1'

Zimbel

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Waldflöte 2'

Terz 13/5'

Spitzquinte 11/3'

Scharff 2f

Regal 8'

Tremulant

Subbass 16'

Oktave 8'

Gedackt 8'

Quintade 4'

Bauernflöte 2'


--> Foto der Ott-Orgel


Faust-Orgel 1930-1944

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Paul Faust
Baujahr: 1930
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde im Oktober 1944 bei einem Bombenangriff zerstört.
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 26 (30)
Manuale: 2
Pedal: 1




Walcker-Orgel 1913-1929

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Walcker Orgelbau; Opus: 1733
Baujahr: 1913
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 1929/30 durch das neue Instrument von Paul Faust ersetzt; dabei wurden einige Teile wiederverwendet.
Gehäuse: Im historischen Gehäuse der ehemaligen Weil-Orgel von 1822
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 24 (30)
Manuale: 2
Pedal: 1




Weil-Orgel 1822-1913

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: J. G. Weil
Baujahr: 1822
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 1913 durch das neue Instrument von Walcker ersetzt.
Registeranzahl: 19
Manuale: 2
Pedal: 1




Riedler-Orgel 1784-1822

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: G. F. Riedler
Baujahr: 1784
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 1822 durch das neue Instrument von Weil ersetzt. Die Riedler-Orgel wurde an das Evangelische Lehrerseminar in Moers verkauft und aufgrund schlechten Zustandes um 1870 abgebrochen.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch





Bibliographie

Weblinks: Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde

Webseite der Musik an der Schlosskirche Bonn