Berlin/Zehlendorf, Kirche Schönow-Buschgraben

Aus Organ index
Version vom 24. Mai 2019, 18:50 Uhr von Reicwo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Andréezeile 23, 14165 Berlin-Schönow, Deutschland
Gebäude: Evangelische Kirche Schönow-Buschgraben (erbaut 1960/61)

Orgelbeschreibung

Berlin-Zehlendorf, Kirche Schönow-Buschgraben, Prospekt.JPG
Berlin-Zehlendorf, Kirche Schönow-Buschgraben, Innenraum.JPG
Berlin-Zehlendorf, Kirche Schönow-Buschgraben, Spieltisch.JPG
Berlin-Zehlendorf, Kirche Schönow-Buschgraben, Register.JPG
Orgelbauer: Gerrit und Henk Klop Orgelbouw (Garderen, Niederlande)
Baujahr: 1994
Geschichte der Orgel: Die Vorgänger-Orgel, 1965 von Walcker (Ludwigsburg), II+P/15, mechanische Schleifladen, war trotz vieler Reparaturen zuletzt kaum mehr spielbar; 2009 Verkauf nach Nogueira da Regedoura (Portugal).
Umbauten: Das Instrument wurde erbaut für die Evangelische Jerusalemskirche (Berlin-Kreuzberg) und 2009 durch die Fa. Klop umgesetzt nach Schönow. Es besitzt ausschließlich Holzpfeifen (vorwiegend Zedern-, aber auch Birn- und Nußbaum).
Stimmtonhöhe: a' = 440 Hz
Temperatur (Stimmung): Bach-Kellner (1975 von Herbert Anton Kellner: 5 temperierte und 7 reine Quinten)
Windladen: Schleifladen (Zedernholz)
Spieltraktur: mechanisch (hängende Traktur)
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 23 (+ 1 Vorabzug, 2 Transmissionen)
Manuale: 2; C - g3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: Manual-Koppeln I-II, II-I, Pedal-Koppeln I-P, II-P (Tritte)

Zimbelstern (Tritt)



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Bourdon 16'

Prestant 8'

Holpijp 8'

Octaaf 4'

Fluit 4'

Roerfluit 4' (3)

Quint 22/3'

Octaaf 2'

Mixtuur II-III 1'

Trompet 8'


Tremulant

Musiseer Gedakt 8' (3)

Quintadeen 8'

Gamba 8'

Roerfluit 4'

Nasard 22/3'

Woudfluit 2'

Terts 13/5'

Sifflet 1'

Cymbel II 1/4'

Vox Humana 8'


Tremulant

Subbass 16' (1)

Bourdon 8'

Octaaf 4'

Octaaf 2' (2)

Ruispijp III 2'

Trompet 8' (1)

(1) = Transmission aus I

(2) = Vorabzug aus Ruispijp

(3) = ursprünglich tiefer gestimmt im Hinblick auf die historische Aufführungspraxis


Bibliographie

Anmerkungen: Zustand März 2017
Literatur: Die neue Orgel der Ev. Kirche Schönow-Buschgraben in Berlin-Zehlendorf (Pape-Verlag Berlin, 2009)

Schwarz/Pape: 500 Jahre Orgeln in Berliner Evangelischen Kirchen (Pape-Verlag Berlin, 1991) S. 484 (Walcker-Orgel)

Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde

Wikipedia-Kirchbeschreibung

Homepage der Fa. Klop

Beschreibung auf orgbase.nl