Berlin/Tiergarten, St. Matthäus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Matthäikirchplatz, 10785 Berlin-Tiergarten, Berlin, Deutschland
Gebäude: Evangelische Kirche St. Matthäus (erbaut 1844-46)

Orgelbeschreibung

Walcker-Orgel in St. Matthäus Berlin-Tiergarten
Berlin-Tiergarten, St.Matthäus-Kircheneu.JPG
Berlin-Tiergarten, St.Matthäus-Kirche, Spieltischneu.JPG
Berlin-Tiergarten, St.-Matthäus-Kirche, Registerneu.JPG
Orgelbauer: E. F. Walcker (Ludwigsburg)
Baujahr: 1966
Geschichte der Orgel: Vorgänger-Instrumente: 1845-47 erste Orgel von Johann Friedrich Schulze (Paulinzella/Thüringen) II+P/26, mechanische Schleifladen

1900 Neubau durch Gebr. Dinse (Berlin) III+P/42 pneumatisch - im April 1945 zerstört.

Gehäuse: 1986 Instandsetzung und Dispositionsänderung durch Alexander Schuke (Potsdam)
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 26
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 3 freie Kombinationen / Auslöser, Organo Pleno, 5 Zungen-Absteller



Disposition

I Hauptwerk II Brustwerk

(schwellbar)

Pedal
Quintade 16'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Oktave 4'

Gedeckt 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Mixtur 4f.

Trompete 8'

Koppelflöte 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Waldflöte 2'

Sifflöte 1'

Terzian 2f. 11/3'

Scharff 3f.

Vox humana 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Oktave 8'

Gedeckt 8'

Hohlflöte 4'

Rohrpfeife 2' (*)

Hintersatz 4f.

Fagott 16'

Posaune 8'

Schalmey 4'


(*) = seit 1986, ursprünglich Prinzipal 4'



Bibliographie

Literatur: Schwarz / Pape: 500 Jahre Orgeln in Berliner Evangelischen Kirchen (Pape-Verlag Berlin, 1991) S. 19, 162, 199, 203-05, 479
Weblinks: Beschreibung auf orgbase.nl

Orgelbeschreibung

Homepage der Kirche