Berlin/Hansaviertel, St. Ansgar

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Klopstockstr. 31, 10557 Berlin-Hansaviertel, Berlin, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Ansgar (erbaut 1956/57)

Orgelbeschreibung

Berlin, St. Ansgar.JPG
Berlin, St. Ansgar, Prospekt.JPG
Orgelbauer: Karl Schuke (Berlin)
Baujahr: 1957
Geschichte der Orgel: 2008 Renovierung durch Friedrich Fleiter (Münster) Bericht
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 31
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, I/P, II/P, III/P, 2 freie Kombinationen



Disposition

I Positiv II Hauptwerk III Brustwerk
(schwellbar)
Pedal
Rohrflöte 8'

Italienisch Prinzipal 4'

Quintadena 4'

Rohrpfeife 2'

Tertian 2f

Oberton 2f

Scharf 3-5f

Krummhorn 8'

Tremulant

Quintadena 16'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Oktave 4'

Spillpfeife 4'

Rohrnasat 22/3'

Waldflöte 2'

Mixtur 4-6f 11/3'

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Sifflöte 11/3'

Sesquialtera 2f

Cymbel 3f

Vox Humana 8'

Tremulant

 

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Pommer 8'

Hohlflöte 4'

Bauernflöte 2'

Posaune 16'

Schalmei 4'



Bibliographie

Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde