Bamberg, Erlöserkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Kunigundendamm 15, 96050 Bamberg, Deutschland
Gebäude: ev.-luth. Erlöserkirche

Orgelbeschreibung

G. F. Steinmeyer, 1975
Orgelbauer: G. F. Steinmeyer & Co.
Baujahr: 1975
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektr. pneumatisch
Registeranzahl: 24
Manuale: 2
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: II/I, II/P, I/P

2 freie Kombinationen

Feste Kombination: Tutti

Zungeneinzelabsteller



Disposition

I. Hauptwerk II. Schwellwerk Pedal
Prinzipal 8′

Rohrflöte 8′

Oktave 4′

Traversflöte 4′

Quinte 2 2/3′

Schweizpfeife 2′

Mixtur 4 fach 1 1/3′

Trompete 8′

Gedeckt 8′

Dulzflöte 8′

Hohlflöte 4′

Prinzipal 2′

Nasat 1 1/3′

Sesquialter 2 fach

Scharff 4 fach 1′

Dulcian 16′

Cromorne 8′

Tremulant

Prinzipal 16′

Subbass 16′

Oktavbass 8′

Gemshorn 8′

Blockflöte 4′

Hintersatz 4 fach 2 2/3′

Posaune 16′



Bibliographie

Literatur: Orgelarchiv Schmidt Bestandsaufnahme