Bad Reichenhall, Klosterkirche St. Zeno

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 83435 Bad Reichenhall, Bayern, Deutschland
Gebäude: Klosterkirche St. Zeno
Weitere Orgeln: Augustinus-Orgel (1890)

Orgelbeschreibung

Bad Reichenhall St Zeno Orgel.jpg
Orgelbauer: Franz Borgias Maerz
Baujahr: 1899
Geschichte der Orgel: 1994 restauriert durch Hartwig Späth
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 23
Manuale: 2, C-f3
Pedal: C-
Spielhilfen, Koppeln: Manualkopplung, Manualoctavcopplung, Pedalkopplung I, Pedalkopplung II



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Tuba 8′

Gamba 8′

Bordun 16′

Principal 8′

Dolce 8′

Traversflöte 8′

Octav 4′

Octav 2′

Mixtur 22/3

Geigenprinzipal 8′

Lieblich Gedeckt 8′

Aeoline 8′

Salizional 8′

Euphonia 8′

Fugara 4′

Cornet 22/3

Subbass 16′

Prinzipalbass 16′

Violon 16′

Cello 8′

Octavbass 8′

Posaune 16′



Bibliographie