Bad Goisern, St. Martin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: A-4822 Bad Goisern, Oberösterreich, Österreich,
Gebäude: röm.-kath. Pfarrkirche St. Martin

Orgelbeschreibung

Dreher & Reinisch aus 1964
Bad Goisern St. Martin.JPG
Orgelbauer: Dreher und Reinisch
Baujahr: 1964
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 16
Manuale: 2, c-f3
Pedal: 30 Töne, C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln, Crescendotritt, 1 freie Kombination, Tutti, Handregister ab, Auslöser



Disposition

Manual I Manual II Pedal
Prinzipal 8‘

Flöte 8‘

Oktav 4‘

Gemshorn 4‘

Sesquialtera II

Superoctav 2‘

Mixtur 11/3

Liebl. Gedackt 8‘

Salizional 8‘

Prästant 4‘

Flauto traverse 4‘

Nachthorn 2‘

Zymbel 1‘

Subbass 16‘

Violon 16‘

Prinzipalbass 8‘



Bibliographie