Aachen/Hanbruch, St. Hubertus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 52074 Aachen-Hanbruch, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Hubertus

Orgelbeschreibung

Wilbrand-Orgel in St. Hubertus Aachen-Hanbruch
Aachen-Kronenberg, St. Hubertus, Prospekt.JPG
Spieltisch
Orgelbauer: Heinz Wilbrand
Baujahr: 1974
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 26
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Setzeranlage



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Koppelmanual Pedal
Pommer 16'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Oktave 4'

Rohrflöte 4'

Waldflöte 2'

Sesquialter 2f 22/3'

Mixtur 4-5f 11/3'

Spanische Trompete 8'

Tremulant

Prinzipal 8'

Rohrgedackt 8'

Prinzipalflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 11/3'

Terznone 2f 11/3'

Zimbel 3-4f 1'

Dulzian 16'

Trompette harmonique 8'

Schalmey 4'

Tremulant

Subbass 16'

Prinzipalbass 8'

Weitgedackt 8'

Choralflöte 4'

Hintersatz 4f

Posaune 16'

Zink 4'


Bemerkung: Merkwürdigerweise besitzt die Orgel tatsächlich ein Koppelmanual auf dem III. Manual (!). Dennoch existiert zusätzlich die Manualkoppel II/I.



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Sichtung durch Christian Debald - Oktober 2017
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde