Hauptmenü öffnen


Ursberg Klosterkirche Chororgel.jpg
Orgelbauer: Johann Nepomuk Holzhey
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 11
Manuale: 2, C-f3
Pedal: C-a0
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel





Disposition

Manual Pedal
Coppel 8′

Flöte 8′

Gamba 8′

Principal 4′

Flöte 4′

Octav 2′

Sesquialter

Mixtur 1′

Subbaß 16′

Octavbass 8′

Violonbaß 8′



Bibliographie

Anmerkungen: Spielbar, Pfeifenwerk überhaupt noch teilweise original?
Weblinks: Wikipedia-Eintrag

Eintrag auf orgbase.nl