Wiesentheid, St. Mauritius

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche



Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Schloßplatz 4, 97353 Wiesentheid
Gebäude: Karth. Pfarrkirche St. Mauritius

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Gebr. Hoffmann, Ostheim
Baujahr: 1980
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 22
Manuale: 2 C-f3
Pedal: C-d1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln als Tritte



Disposition

I. Hauptwerk II. Oberwerk Pedal
Principal 8

Gamba 8'

Biffra 8'

Salicional 8'

Quintatön 8'

Coppl 8'

Octav 4'

Quinte 2 2/3'

Superoctav 2'

Mixtur 4f 1 1/3'

Gedacktflöte 8'

Traversflöte 8'

Rohrflöte 4'

Principal 2'

Quinte 1 1/3'

Scharf 3f 1'

Krummhorn 8'

-Tremulant-

Principalbaß 16'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Choralbaß 4'

Posaune 8'


Anmerkungen: Zur Quinte im Hw tritt ab c1 eine Terz 1 3/5' dazu. Die Orgel im Klangstil des fränkischen Spätbarock (Will, Seuffert) ist das Meisterstück von Günter Hoffmann.



Bibliographie