Marl, Pauluskirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Römerstrasse 59, 45772 Marl-Hüls
Gebäude: Ev. Pauluskirche (erb. 1914)

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Paul Faust (Barmen)
Baujahr: 1914
Geschichte der Orgel: 1987 Restaurierung durch Gebrüder Stockmann Orgelbau
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 17 (darunter 2 Transmissionen)
Manuale: 2, C - g3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: 3 Normal-Koppeln sowie Suboctavcoppel II/I, Superoctavcoppel I, 3 feste Kombinationen (p, mf, Tutti), Piano-Pedal



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Soloflöte 8'

Viola di Gamba 8'

Dulciana 8'

Oktave 4'

Cornettmixtur 3-4f. 22/3'

Geigenprincipal 8'

Lieblich Gedeckt 8'

Aeoline 8'

Vox Coelestis 8' ab c

Geigenprincipal 4'

Flauto Amabile 4'

Violonbaß 16'

Subbaß 16'

Stillgedeckt 16' (1)

Violoncello 8' (1)

(1) = Transmission


Bibliographie

Weblinks: Homepage der KirchgemeindeGemeindechronik Beschreibung auf orgbase.nl