Berlin/Steglitz, St. Johannes Evangelist

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Sembritzkistr. 17, 12169 Berlin-Steglitz (Südende), Deutschland
Gebäude: Katholische Kirche St. Johannes Evangelist (erbaut 1950/51)

Orgelbeschreibung

Berlin-Steglitz, St. Johannes Evangelist.JPG
Spieltisch
Register
Pedalwerk
Orgelbauer: Freiburger Orgelbau (Hugstetten) Opus 53 (= Orgelbau Späth Opus 808)
Baujahr: 1970
Geschichte der Orgel: November 2010 Generalüberholung durch Rainer Wolter (Dresden)
Umbauten: erbaut 1970 mit 17 Registern, später von Späth um ein Register erweitert (Cymbel)
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 3, C - g3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln I/P, II/P (als Tritte)



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Koppelmanual Pedal
Principal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Metallgedeckt 2'

Mixtur 4f. 11/3'

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Spitzflöte 4'

Nasat 22/3'

Principal 2'

Terz 13/5'

Oktävlein 1'

Cymbel 3f.

Kugelregal 8' (1)

Koppelmanual II + I Subbass 16'

Pommer 8'

Hohlflöte 4'

Fagott 16'

(1) = horizontal (über dem Spieltisch)


Bibliographie

Anmerkungen: Das Pedalwerk steht frei (separat) hinter dem Orgelgehäuse. Zustand Januar 2015
Weblinks: Kirchbeschreibung auf der Homepage der Kirchgemeinde

Wikipedia

Orgelbeschreibung