Berlin/Friedenau, Kirche Zum Guten Hirten

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Friedrich-Wilhelm-Platz, 12161 Berlin-Friedenau, Berlin, Deutschland
Gebäude: Evangelische Kirche Zum Guten Hirten (erbaut 1891-93)

Orgelbeschreibung

Schuke-Orgel der Kirche Zum Guten Hirten Berlin-Friedenau
Berlin-Friedenau, Kirche Zum Guten Hirten (d)neu.JPG
Berlin-Friedenau, Kirche Zum Guten Hirten, Spieltischneu.JPG
Berlin-Friedenau, Kirche Zum Guten Hirten (a)neu.JPG
Orgelbauer: Karl Schuke (Berlin); Opus: 229
Baujahr: 1968
Geschichte der Orgel: 1893 erste Orgel der Kirche von Wilhelm Sauer (Frankfurt/Oder) II+Pedal/27, wurde 1968 abgebaut
Umbauten: 1972 Erweiterung durch Karl Schuke; 2013 neue Setzeranlage
Temperatur (Stimmung): gleichschwebend
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 42 (= 2.777 Pfeifen)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, I/P, II/P, III/P; Setzeranlage mit 10.000 Kombinationen in Sequenzschaltung



Disposition

I Oberwerk II Hauptwerk III Schwellpositiv Pedal
Gedackt 8'

Quintadena 8'

Principal 4'

Blockflöte 4'

Quintflöte 22/3'

Nachthorn 2'

Terz 13/5'

Quinte 11/3'

Scharff 4-5f

Rankett 16'

Krummhorn 8'

Tremulant

Pommer 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Nachthorn 4'

Nassat 22/3'

Flachflöte 2'

Rauschpfeife 2f 22/3' + 2'

Mixtur 5-6f

Trompete 8'

Lieblich Gedackt 8'

Holzprincipal 4'

Principal 2'

Sifflöte 1'

Sesquialtera 2f

Cymbel 3f

Vox humana 8'

Regal 4'

Tremulant

Principal 16'

Subbaß 16'

Quintbaß 102/3'

Oktave 8'

Baßflöte 8'

Oktave 4'

Rohrpommer 4'

Weitprincipal 2'

Hintersatz 4f 22/3'

Posaune 16'

Trompete 8'

Schalmei 4'

Cornett 2'





Bibliographie

Literatur: Schwarz / Pape: 500 Jahre Orgeln in Berliner Evangelischen Kirchen (Pape-Verlag Berlin, 1991) S. 402-403, 470-471

siehe auch auf orgbase.nl

Weblinks: Orgelbeschreibung auf der Homepage der Kirchgemeinde

Beschreibung auf orgbase.nl

Wikipedia

Orgel-Fantasie f-moll KV.594 (Mozart)