Wien/Innere Stadt, St. Michael

Aus Organ index
Version vom 7. November 2021, 17:37 Uhr von MartinH (Diskussion | Beiträge) (→‎Disposition)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Johann David Sieber aus 1714
Wien - Michaelerkirche, Orgel.JPG
Orgelbauer: Johann David Sieber/Brünn
Baujahr: 1714
Umbauten: 1742 Gottfried Sonnholz: Rückpositiv als Hinterwerk positioniert,

1785: Fanz Xaver Christoph erneuert Spieltisch-Positiv.

1845: Jacob Deutschmann setzt den Stimmton herab und verändert die Disposition

1920: Ferdinand Molzer ersetzt die Prospektpfeifen durch Zinkpfeifen und ergänzt das Pedal auf 20 Töne.

Stimmtonhöhe: a' = 448 Hz bei 17°C, 55mm WS
Temperatur (Stimmung): Werckmeister modifiziert
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 40
Manuale: 3, CDEFGA–c3 kurze Unteroktav
Pedal: CDEFGA–a°, kurze Unteroktav
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln I/II, III/II als Schieber



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk III Continuowerk [1] Pedal
Copula 8’

Principal 4’

Flöten 4’

Nassat 3’

Octav 2’

Quint 11/2

Sedecima 1’

Mixtur V

Fagott 8’

Bordun 16’

Principal 8’

Bifflöten 8’

Piffares 8’

Quinta Dena 8’

Gamba 8’

Salecinal 8’

Octava 4’

Fugara 4’

Nachthorn 4’

Quinta 3’

Octav 2’

Feldflöte 2’

Quint 11/2

Sedecima 1’

Sesquialtera II

Mixtura VI

Zimbl IV

Copula 8’

Flötten 4’

Octav 2’

Mixtur III

Principal 16’

Subbass 16’

Bordun 16’

Octava 8’

Tubal 8’

Octav 4’

Cornett VI

Bombardt 16’

Trompetten 8’



Bibliographie

Anmerkungen: Bei diesem Instrument handelt es sich um die größte, noch erhaltene Barockorgel Wiens.

restauriert 2014: Hendrik Ahrend

Im Zuge dieser Restaurierung wurde das ursprüngliche vorhandene Positiv, das zwischenzeitlich im entfernt worden war, wieder rekonstruiert und ergänzt. Das III. Manual wurde als Continouwerk, als klingender Spieltisch konzipiert. Das II. Manual dient auch als Koppelmanual zu I. und III. Manual.

Weblinks: LINK Michaelerkirche

Portal Orgelmusik.at

  1. klingender Spieltisch