Hauptmenü öffnen


Orgelbauer: unbekannt
Baujahr: 1830
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Manuale: 1, CDEFGA, chromatisch bis c'"
Pedal: C-H





Disposition

Manual Pedal
Copula 8'

Prinzipal 4'

Flauta 4'

Oktav 2'

Quinte 11/3'

Mixtur 1' III

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Oktavbass 4'



Bibliographie

Anmerkungen: restauriert 2016: Diethard Pemmer

Das Zisterzienserinnenkloster St. Benrhard wurde im Zuge der Reformation 1583 aufgelöst und kam nach einer wechselvollen Geschichte 1852 an das Augustiner Chorherrenstift Klosterneuburg. Die 1830 aufgestellte Orgel wies einige Mängel auf und wurde 2016 von OBM Diethard Pemmer restauriert.