Hauptmenü öffnen


Bettringen St Cyriakus.jpg
Orgelbauer: Peter Paul Köberle, Schwäbisch Gmünd
Baujahr: 1969
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 32
Manuale: 3, C-g3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Rückpositiv Pedal
Pommer 16′

Principal 8′

Rohrflöte 8′

Octave 4′

Gemshorn 4′

Nasatquinte 22/3

Blockflöte 2′

Mixtur V–VI 2′

Helltrompete 8′

Tremulant

Rohrflöte 8′

Quintade 8′

Italienisch Principal 4′

Schwegel 2′

Terz 13/5

Sifflöte 11/3

Scharffzimbel IV 2/3

Dulcian 16′

Tremulant

Gedackt 8′

Principal 4′

Kleingedackt 4′

Oktave 2′

Larigot 11/3′ + 1′

Scharff III 1′

Oboe 8′

Tremulant

Subbass 16′

Zartbass 16′

Oktavbass 8′

Spitzgambe 8′

Choralbass 4′ + 2′

Hintersatz IV 2/3

Posaune 16′

Tromba 8′



Bibliographie

Weblinks: Wikipedia-Eintrag