Sauerlach/Altkirchen, St. Margaret

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Robert Kaulmann
Baujahr: 1976
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde als erstes Instrument der Orgelbaufirma Kaulmann aus Niederbayern erbaut und befindet sich vollständig in der Emporenbrüstung.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Rohrflöte 8'

Prästant 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 3f 11/3'

Trompete 8'

Tremulant

Gedackt 8'

Spitzflöte 4'

Oktävlein 2'

Quinte 2/3'

Terz 13/5'

Rohrschalmei 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Pommer 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kirchenführer St. Margaret Altkirchen - Mai 2021