Hauptmenü öffnen


Gebr. Link, 1871
Orgelbauer: Gebrüder Link, Giengen an der Brenz (als Op. 57)
Baujahr: 1871
Geschichte der Orgel: 2008 Überholung durch Orgelbaumeister Dirk Banzhaf
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 8
Manuale: 2, C-f³
Pedal: C-c'
Spielhilfen, Koppeln: Manualkoppel, Pedalkoppel



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Principal 8'

Gedeckt 8'

Octav 4'

Mixtur 3f. 2'

Salicional 8'

Flöte 4'

Subbass 16'

Violonbass 8'



Bibliographie

Weblinks: Seite der Kirchengemeinde


Stiftung Orgeltest (8): In Stetten vom Klassizismus zur Romantik: