Neusäß, St. Thomas Morus

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Jann-Orgel in Neusäß
Neusäß, St. Thomas Morus (Jann-Orgel) (5).jpg
Neusäß, St. Thomas Morus (Jann-Orgel) (8).jpg
Neusäß, St. Thomas Morus (Innenansicht (7).jpg
Orgelbauer: Georg Jann Orgelbau
Baujahr: 1981
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 19 (21)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Spieltisch


Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Gambe 16' [1]

Prinzipal 8'

Copula 8'

Oktave 4'

Gemshorn 4'

Oktave 2'

Mixtur 4-5f 1//3'

Trompete 8' [2]

Rohrflöte 8'

Prinzipal 4'

Hohlflöte 4'

Quinte 22/3' [3]

Blockflöte 2'

Quinte 11/3'

Scharff 4f 1'

Schalmei 8'

Tremulant

Subbass 16'

Hohlflöte 8'

Choralbass 4' [4]

Hintersatz 3f 4' + 2' + 11/3'

Fagott 16'


Anmerkungen:

  1. C-H gedeckt als Quintatön mit feinem Strich
  2. Strahlende frische Intonation!
  3. Vorabzug aus der Sesquialter 2f 22/3'
  4. Vorabzug aus dem Hintersatz 3f 4'




Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - Juni 2021
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde