Hauptmenü öffnen


Mühleisen-Orgel in Erfweiler-Ehlingen
Orgelbauer: Mühleisen Orgelbau (Leonberg)
Baujahr: 1999
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 64 Setzerkombinationen



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Gedeckt 8'

Octave 4'

Superoctave 2'

Mixtur 11/3'

Trompete 8'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Principal 4'

Traversflöte 4'

Quinte 22/3'

Flöte 2'

Terz 13/5'

Oboe 8'

Tremulant

Subbass 16'

Octavbass 8'

Choralbass 4'

Fagott 16'



Bibliographie

Weblinks: Die Orgel auf Saar-Orgelland.de

Webseite der Pfarreiengemeinschaft