Mülheim an der Ruhr/Saarn, Klosterkirche Mariä-Himmelfahrt (Emporenorgel)

Aus Organ index
Version vom 4. Mai 2020, 00:43 Uhr von MartinH (Diskussion | Beiträge) (MartinH verschob die Seite Mülheim an der Ruhr/Saarn, Klosterkirche Mariä-Himmelfahrt (Emporenorgel) nach Mülheim an der Ruhr/Saarn, Klosterkirche Mariä-Himmelfahrt (Emporenorgel) und überschrieb dabei eine Weiterleitung: zurückverschieben)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Fleiter Orgelbau
Baujahr: 1993
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 9
Manuale: 1 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/P, Tremblant





Disposition

I Grand Orgue
(schwellbar)
Pédale
Bourdon 8' B/D

Viole de Gambe 8' B/D

Prestant 4' B/D

Flûte à cheminée 4' B/D

Nazard 22/3' B/D

Doublette 2' B/D

Tierce 13/5' B/D

Hautbois 8' B/D

Soubasse 16'



Bibliographie