Hauptmenü öffnen


Langenau, Martinskirche (1).jpg
Langenau, Martinskirche (2).jpg
Orgelbauer: Orgelbau Lenter
Baujahr: 2013
Gehäuse: Georg Friedrich Schmahl, aus 1753
Windladen: Schleifladen (I, II), Kegelladen (III)
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 38
Manuale: 3, C-a3
Pedal: C-f'



Disposition

I Hauptwerk II Positiv III Schwellwerk Pedal
Borduen 16′

Principal 8′

Holz Flöthen 8′

Viola di Gamba 8′

Octava 4′

Flöthen 4′

Quinta 3′

Superoctava 2′

Mixtura IV–V 1′

Scharff III 11/3

Trompet 8′

Gedackt 8′

Quintadehn 8′

Principal 4′

Flûte douce 4′

Wald Flöthen 2′

Nasard 22/3

Terz 13/5

Cymbel II 1′

Vox humana 8′

Tremulant

Geigenprincipal 8′

Lieblich Gedeckt 8′

Harmonieflöte 8′

Salicional 8′

Voix céleste 8′

Traversflöte 4′ [1]

Basson 16′

Oboe 8′

Trompette harmonique 8′

Clarinette 8′

Principal Baß 16′

Sub Baß 16′

Quinta Baß 102/3

Octava Baß 8′

Flöthen Baß 8′

Tenor Octava 4′

Posaunen Baß 16′

Trompet Baß 8′



Bibliographie

Weblinks: Wikipedia-Eintrag Orgelgeschichte auf den Seiten der Gemeinde
  1. überblasend