Gilching/Argelsried, St. Nikolaus

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Zeilhuber-Orgel in Argelsried
Argelsried, St. Nikolaus, Zeilhuber-Orgel (5).jpg
Argelsried, St. Nikolaus, Zeilhuber-Orgel (9).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Josef Zeilhuber Orgelbau
Baujahr: 1936
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 14 (16)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 1 freie Kombination, Tutti, Registercrescendotritt, Zungen Ab, Automatisches Pianopedal



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Nachthorn 16'

Prinzipal 8'

Rohrgedeckt 8' [1]

Dolce 8'

Oktave 4'

Mixtur 22/3'

Soloflöte 8'

Salizional 8'

Gemshorn 4'

Flöte 4'

Pikolo 2'

Cimbel 11/3'

Oboe 8'

Subbass 16'

Zartbass 16' [2]

Oktavbass 8'


Anmerkungen:

  1. Extension aus dem Nachthorn 16'
  2. Transmission aus dem Hauptwerk (I), Nachthorn 16'




Bibliographie

Quellen/Sichtungen: Eigene Sichtung - November 2022
Weblinks: Ausführliche Beschreibung der Orgel auf der Webseite der Kirchengemeinde