Hauptmenü öffnen


Führer-Orgel des "Dammer Dom" St. Viktor
Orgelbauer: Alfred Führer, Wilhelmshaven
Intonation: Matthias Gärtner und Kurt Bauer
Baujahr: 1975
Geschichte der Orgel: 2013 Generalüberholung durch Friedrich Fleiter, Münster
Nachintonation: Eberhard Hilse
Gehäuse: Prospektentwurf: Dr. Josef Bohland
Schnitzarbeiten: Ferdinand Starmann
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 40
Manuale: 3, C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln[1]: I/II, III/II, III/I[2], I/P, II/P, III/P

Setzeranlage (4096 Kombinationen, 2013)



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk III Schwellwerk Pedal
Metallgedackt 8'

Quintade 8'

Praestant 4'

Blockflöte 4'

Waldflöte 2'

Quinte 11/3'

Sesquialtera 2f. 22/3'

Scharff 4f. 1'

Franz. Krummhorn 8'


Tremulant

Praestant 8'

Koppelflöte 8'

Oktave 4'

Spitzflöte 4'

Quinte 22/3'

Oktave 2'

Mixtur 6f. 11/3'

Trompete 16'

Trompete 8'

Bordun 16'

Holzgedackt 8'

Gemshorn 8'

Schwebung 8' ab c0

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Prinzipal 2'

Terzflöte 13/5'

Mixtur 4-6f. 2/3'

Bombarde 16'

Trompette harmonique 8'

Trompete 4'


Tremulant

Glockenspiel (c0-d3)

Praestant 16'

Subbaß 16'

Oktave 8'

Gedackt 8'

Hohlflöte 4'

Bauernflöte 2'

Rauschbaß 5f. 22/3'

Posaune 16'

Trompete 8' [3]


Anmerkungen
  1. Manualkoppeln seit 2013 elektrisch, Pedalkoppeln mechanisch
  2. Koppel III/I neu 2013
  3. 2013, vorher Trompete 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Disposition: Günter Berger
Discographie: Bach Orgelwerke Vol. 7, Matthias Eisenberg, ram 59049, 1990

Charles-Marie Widor Symphonie pour Orgue op. 13 No. 1, Günter Berger, LP, 1979

Literatur: s. Gabriel Isenberg: Texte

Gabriel Isenberg, Die Orgeln des Südkreises Vechta, Diplomarbeit HfK Bremen, PDF

Weblinks: Seite der Kirchengemeinde

Wikipedia-Eintrag

Die Orgel auf der Seite der Kirchenmusik der Kirchengemeinde

Orgelvorstellung auf den Seiten des Kantors, Youtube-Kanal

Eintrag bei orgbase.nl


Louis Vierne (1870-1937): Hymne au soleil op. 53 Nr. 3, Gabriel isenberg:


Gereon Krahforst (geb. 1973): Gelobt sei Gott im höchsten Thron, Gabriel Isenberg:


Charles Marie Widor: Symphonie op. 13 No. 1 (Schallplattenaufnahme 1976 aus St. Viktor Damme), Psallite „Das Orgelportrait“, Günter Berger: