Hauptmenü öffnen

Zu den Wikipedia-Bildern, da reicht nicht "Quelle: Wikipedia", sondern man muss Urheber, Link(!) zur Lizenz, genaue URL usw. angeben, finde ich recht aufwendig. Einfacher und ressourcenschonender ist, einfach auf das Bild zu verlinken, dazu reicht es, genau den Bild-Dateinamen einzugeben, organindex hat als Mediawiki-Projekt nämlich Zugriff auf diese Wikimedia-Bilder. Man kann dann auch noch nachkategorisieren mit "Lokale Beschreibung bearbeiten". Wikipedia wird es sicher noch viel länger als organindex geben (auch wenn man wider Erwarten mal zu Potte kommt, das Ding wieder öffentlich zu machen oder wenigstens mal ordentlich zu kommunizieren) Martin

Tolle Bilder der Orgellandschaft aus Tirol. Bitte noch Ampass... ergänzen. JJBB1


Nicht alle von dir ergänzten Orgeleinträge weisen als Grundkategorie "Österreich" auf. Nunmehr sind es 1.965 statt 1.967 Orgeln aus aus Österreich. Ich kann es auch nicht nachvollziehen, dass nur wegen einer geringfügigen Änderung der Orgelbezeichnungen die von mir angelegten Orgeln scheinbar komplett gelöscht und NEU angelegt werden. Viel einfacher wäre es doch, die entsprechenden Einträge zu verschieben oder täusche ich mich da?

Graz/Liebenau, Christus der Auferstandene STATT: Graz/Süd, Christus der Auferstandene uvm.

JJBB1