Hauptmenü öffnen


Prospekt
Tastatur mit kurzer Oktave
Gehäuse geschlossen
Register
Orgelbauer: unbekannt
Baujahr: 18. Jhdt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 3
Manuale: 1, c°-c3, kurze Oktav





Manual

Gedeckt 4'

Principal 2'

Quint 11/3'



Bibliographie

Anmerkungen: eigene Sichtung

Werk eines unbekannten Meisters auf 4'-Basis, restauriert: Gebrüder Krenn/Graz; Die Orgel ist nur mit einem händisch bedienbaren Keilbalg spielbar.