Wismar, St. Nikolai (Chororgel)

Aus Organ index
(Weitergeleitet von Wismar, St. Nikolai (Chororgel))
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Johannes Soldan (Waditz) Opus 8
Baujahr: 2010
Geschichte der Orgel: 2010 Orgelneubau der Chororgel durch Johannes Soldan (Waditz) unter Verwendung des brauchbaren Materials der ehemaligen Winzer-Hauptorgel. Das Jehmlich-Positiv wird nun ausschließlich in der Winterkirche genutzt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Mechanisch
Registeranzahl: 10 Zugregister
Manuale: C - f3
Pedal: C - d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

Hauptwerk I Manual II Pedal
Principal 8'

Traversflöte 8'

Octave 4'

Quinte 2 2/3'

Octave 2'

Gedackt 8'

Gambe 8'

Flauto dolce 4'

Subbass 16'

Gedacktbass 8'



Bibliographie

Anmerkungen: Bestandesaufnahme 01.07.2014 Orgelarchiv Schmidt