Wien/Innere Stadt, Musikuniversität (Hradetzky-Orgel)

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


MDW-Wien Hradetzky-Orgel.jpg
Wien Seilerstätte26 R109.jpg
Orgelbauer: Gregor Hradetzky, Krems NÖ
Baujahr: 1967
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 12
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Brustwerk Pedal
Gedeckt 8‘

Prinzipal 4‘

Oktave 2‘

Mixtur 3fach 1‘

Quintadena 8'

Rohrflöte 4'

Blockflöte 2'

Terz 13/5'

Quint 11/3'

Subbass 16'

Gedecktbass 8'

Spitzflöte 4'



Bibliographie

Weblinks: www.orgelmusik.at