Wien, St. Ursula (Mozsny-Orgel)

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Alternativer Name: Franz-Schmidt-Orgel
Orgelbauer: Vinzce Mozsny
Baujahr: 1908-1909
Geschichte der Orgel: 2022 wurde die Hausorgel von Prof. Franz Schmidt von OBM Karner restauriert und nach St. Ursula/Wien transferiert
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 9
Manuale: 2, C-f3
Pedal: C-d'
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Principal 8'

Gedackt 8'

Octave 4'

Rauschquinte 2 2/3'

Flauto amabile 8'

Salicional 8'

Dolce 4'

Subbass 16'

Cello 8'



Bibliographie

Anmerkungen: Quelle: MDW Wien; Bei diesem Instrument handelt es sich um die ehemalige Hausorgel von Prof. Franz Schmidt, der auch an der MDW Wien lehrte, und die 2022 von OBM Karner in St. Ursula/Wien aufgestellt wurde.