Weiler bei Bingen, St. Maria Magdalena

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 55413 Weiler bei Bingen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Maria Magdalena

Orgelbeschreibung

Lloyd-Orgel in Weiler bei Bingen
Orgelbauer: J. W. Walker
Baujahr: 1840
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde ursprünglich in London für einen nicht mehr bekannten Standort erbaut und wohl 1859 durch die Firma C. Lloyd & Co. in der katholischen Christ Church in St. Albans, einer Stadt nördlich von London wieder aufgebaut. 1890 wurde die Orgel von der Erbauerfirma Walker um ein Schwellwerk erweitert. 1990 wurde die Orgel dann nach Weiler verkauft und dort durch die Orgelbaufirmen Brendel und Müller (Herxheim) in der Kirche aufgestellt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 17
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 8 Setzerkombinationen



Disposition

I Great II Swell Pedal
Large Open Diapason 8'

Clarabella 8'

Stop Diapason Bass 8'

Keraulophon 8'

Flute 4'

Twelfth 22/3'

Fifteenth 2'

Trumpet 8'

Open Diapason 8'

Stop Diapason 8'

Viol di Gamba 8'

Voix celeste 8'

Gemshorn 4'

Fifteenth 2'

Hautboy 8'

Grand Bourdon 16'

Violoncello 8'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Katholische Kirchengemeinde Weiler bei Bingen / Adam. J. Schmitt - September 2015
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde