Hauptmenü öffnen

Warstein, Neu St. Pankratius


Feith-Orgel der Stadtkirche St. Pankratius Warstein
Mittelteil der Orgel mit Brüstungspositiv
Mittelteil der Orgel mit Haupt- und Oberwerk
Spieltisch
Orgelbauer: Anton Feith
Baujahr: 1960
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 63 (64)
Manuale: 4 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, IV/I, III/II, IV/II, IV/III, I/P, II/P, III/P, IV/P, 2 freie Kombinationen, Tutti, Crescendowalze, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk III Schwellwerk IV Brüstungspositiv Pedal
Prinzipal 16'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Gedackt 8'

Großquinte 51/3'

Kupferoktave 4'

Koppelflöte 4'

Nasat 22/3'

Superoktave 2'

Rauschpfeife 4f

Mixtur 6-8f

Kornett 3f

Dulzian 16'

Trompete 8'

Zink 4'

Dulzflöte 8'

Rohrquintade 8'

Singend Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Nachthorn 2'

Gemsquinte 11/3'

Scharff 3f

Sesquialter 2f

Oboe 8'

Trichterregal 4'

Tremulant

Stillgedackt 16'

Italienisch Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Spitzgamba 8'

Weidenpfeife 8'

Oktave 4'

Zartflöte 4'

Quintflöte 22/3'

Schwiegel 2'

Terzflöte 13/5'

Sifflöte 1'

Septime 4/7'

Mixtur 5-6f

Glockenton 4f

Harmonietrompete 8'

Vox humana 8'

Kopftrompete 4'

Tremulant

Lieblich Gedackt 8'

Quintade 8'

Prästant 4'

Spitzflöte 4'

Prinzipal 2'

Quintzymbel 3f

Echokornett 3f

Krummhorn 8'

Tremulant

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Zartbass 16' [1]

Quintbass 102/3'

Oktavbass 8'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'

Piffaro 2f 4' + 2'

Hintersatz 4f

Kontrafagott 32'

Posaune 16'

Trompete 8'

Schalmey 4'

Singend Kornett 2'


Anmerkungen:

  1. Transmission aus dem Schwellwerk (III), Stillgedackt 16'






Bemerkung: Die Werkaufteilung der Orgel gestaltet sich wie folgt: Haupt- und Oberwerk teilen sich den Mittelteil der Orgel im Hauptschiff der Kirche. Davor in der Brüstung befindet sich das Brüstungspositiv. Das Schwellwerk befindet sich in der Draufsicht im Gehäuse im linken Seitenschiff, das Pedalwerk gegenüber im rechten Seitenschiff.




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kirchenmusiker Heinz Helmut Schulte - April 2018
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde