Hauptmenü öffnen

Waging am See/Otting, St. Stephanus


Linder-Orgel in St. Stephanus Otting
Otting (Waging am See), St. Stephanus (1).jpg
Orgelbauer: Alois Linder, Nußdorf
Baujahr: 2003
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 20
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Principal 8´

Rohrflöte 8´

Octave 4´

Superoctave 2´

Cornett 3f 22/3´

Quinte 1 1/3´

Mixtur 4f 11/3´

Trompete 8´


Tremblant fort

Copel 8´

Gamba 8´

Holzflöte 4´

Quinte 22/3´

Blockflöte 2´

Terz 13/5´

Cromorne 8´


Tremblant doux

Subbaß 16´

Flötenbaß 8´

Gedecktbaß 8´

Flötenbaß 4´

Posaune 8´



Bibliographie

Anmerkungen: Orgel mit einer französisch-barock beeinflusster Disposition

OSV: Friedemann Winklhofer

Weblinks: Seite der Kirchengemeinde

Beschreibung Orgelbau Linder

Eintrag bei orgbase.nl