Hauptmenü öffnen


Orgelbau Kögler, 1988
Gesamtansicht mit Blick zum Altar
Spieltisch
Orgelbauer: Orgelbau Kögler (Oberösterreichische Orgelbauanstalt)
Baujahr: 1988
Gehäuse: RP: um 1700; Rest: Neubau
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 2, C-g³
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: I/II; II/P, I/P



Disposition

I. Rückpositiv II. Hauptwerk Pedal
Gedackt 8'

Flöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 1 1/3'

Oktave 1'

Prinzipal 8'

Spitzflöte 8'

Oktav 4'

Superoktav 2'

Mixtur 1 1/3'

Trompete 8'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Fagott 16'



Bibliographie