Ternitz/Sieding, Mariahilf

Aus Organ index
Version vom 29. August 2021, 10:16 Uhr von JJBB1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Prospekt mit Brüstungswerk (II. Manual)
Brüstungswerk und Pedal
Spieltisch (Hans Drobetz)
Spieltisch (Hans Drobetz)
Orgelbauer: Rudolf Novak, Klagenfurt
Baujahr: 1964
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 10 (8)
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: Man.Kop. II-I, Ped.Kop. I, Ped.Kop. II, Unt.Kop.II-I, Ob.Kop. I, Ob.Kopp. II

Piano, Mezzo-Forte, Pleno; Auslöser, Ped-Umsch. ein, Okt.Ped. ab, Auslöser



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Gedackt 8'

Praestant 4'

Mixtur 2'

Salicional 8'[1]

Flöte 4'

Principal 2'

Quinte 11/3'

Subbas 16'

Bassflöte 8' [2]

Choralflöte 4'[3]




Bibliographie

Anmerkungen: eigene Sichtung; im Brüstungswerk befinden sich die Register des II. Manuals, im hinteren Gehäuse die Register von Hauptwerk und Pedal. Oberoktavkoppeln sind ausgebaut.
  1. in großer Oktave als Gedeckt gebaut, teilweise im Prospekt
  2. Verlängerung aus Subbass 16'
  3. Verlängerung aus Subbass 16'