Stuttgart/Neugereut, St. Augustinus

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 70378 Stuttgart-Neugereut, Baden-Württemberg, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Augustinus

Orgelbeschreibung

Lenter-Orgel in St. Augustinus Stuttgart-Neugereut
Stuttgart-Neugereut, St. Augustinus (2).jpg
Spieltisch aus der ehemaligen Link-Orgel der Paul-Gerhardt-Kirche Ulm
Orgelbauer: Lenter Orgelbau
Baujahr: 2010
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 2010 durch Orgelbau Lenter unter Verwendung der ehemaligen Link-Orgel aus dem Jahr 1959 der Paul-Gehrardt-Kirche Ulm sowie der Vorgängerorgel in St. Augustinus, erbaut von der Firma Späth, technich neu erbaut. Die Vorgängerorgel von Späth war ursprünglich 1936 als Opus 475 für die Pfarrkirche St. Erasmus in Steinbach bei Wernau am Necker erbaut, und 1983 nach St. Augustinus Stuttgart-Neugereut verkauft worden. Der Um- und Einbau der Späth-Orgel mit neuem Gehäuse fand durch Peter Paul Köberle aus Schwäbisch-Gmünd statt.
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, Tutti



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Holzflöte 8'

Octave 4'

Superoctave 2'

Mixtur 4f

Trompete 8'

Gedackt 8'

Salicional 8'

Spitzflöte 4'

Waldflöte 2'

Sesquialter 2f

Untersatz 16'

Octavbass 8'

Gedacktbass 8'

Posaune 16'





Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Patrick Gläser - Mai 2018
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde

Webseite der Orgel