Hauptmenü öffnen


AMartin Hechenberger aus 1885
Orgelbauer: Martin Hechenberger
Baujahr: 1885
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 9
Manuale: 1, C-f3
Pedal: C-H
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel





Disposition

Manual Pedal
Gedackt 8'

Gamba 8'

Flöte 4'

Principal 4'

Octav 2'

Mixtur II

Quint 1 ½'

Violon 8'

Octavbass 4'



Bibliographie

Anmerkungen: restauriert 2012: Anton Skrabl, Slowenien, op. 265
Weblinks: Orgelbau Anton Skrabl